">
Daps-Logo2
Willkommen
oskar_toula2

Home

Innige Freude

Klick hier

DAPS ist seit 2005 als eingetragener, besonders förderungswürdiger Verein im In- und Ausland tätig. Wir haben uns auf Kastrationen von Straßentiere, vorwiegend auf Rhodos, spezialisiert Durch Aufklärungsarbeiten versuchen wir, die Bevölkerung vor Ort im Umgang mit den Streunern zu sensibilisieren. Gesunde Tiere aus dem Ausland nach Deutschland einzuführen, findet bei uns keine Zustimmung. Allerdings lässt sich eine Mitnahme nicht immer vermeiden. Jedoch liegt der Schwerpunkt auf  Tieren, die ohne unsere Hilfe auf Rhodos nicht überleben würden.

Das Ziel von DAPS ist es, die unkontrollierte Vermehrung der Straßentiere zu bekämpfen.

 

Durchsuchen Sie unsere Website nach weiteren Informationen zu DAPS. Wenn Sie Fragen haben oder mit einem Repräsentanten von DAPS über unsere Aktivitäten sprechen möchten, schreiben Sie eine E-Mail an daps2012@live.de oder rufen Sie uns an

unter +49 531 376222.

Wir von  DAPS haben unser Bestes getan, um eine Website zu erstellen, die den Bedürfnissen von Tierfreunden zuvorkommt und diese erfüllt.

Aus Kostengründen haben wir die Website selbst gestaltet und werden sie auch Bedarfsgerecht pflegen.

10 Jahre

aktive Arbeit im Tierschutz als eingetragener, besonders förderungswürdiger, gemeinnütziger Verein.

Am 15. Mai 2005 wurde der Verein DAPS gegründet.

DAPS steht für Direct Animal Protection Society, direkte Tierschutzgesellschaft. Hilfe für Tiere in Not.

Der 15. Mai ist für uns schon ein besonderer Tag, an dem wir mit Genugtuung auf die letzten 10 Jahre zurückblicken.

Vergessen all die Strapazen, der holperige Weg bei Auslands-Einsätzen.

Wie schon erwähnt liegt unser Schwerpunkt bei Kastrations-Aktionen und  Aufklärungsarbeit in den südlichen Ländern.

Erfreulicher Weise sieht man auf der Insel Rhodos sehr deutlich eine positive Entwicklung im Umgang mit den Tieren.

Leider gibt es immer noch genug Straßenhunde und streunende Katzen, Dieser Umstand läßt sich nicht kurzfristig ändern. Wir sind ein Teil derer die ihren Beitrag zur Abhilfe leisten wollen.

Wir werden uns auch in Zukunft für Straßentiere engagieren.

Spendenkonto: Tierhilfe DAPS Braunschweig Hilfe für Tiere in Not e.V.

IBAN: DE 15 2707  0024 0410 1150 00  BIC ( Swift ) DEUTDEDB270

 

Home | Kontakt | News | Kastrationsteam | Fotogalerie | Partner | Rechtsgrundlage | Rechtswesen |